Mitarbeiter Retrofit Wasserfassung

EKW als Arbeitgeberin

Mit rund 50 Mitarbeitenden ist EKW eine wichtige Arbeitgeberin im Engadin. Neben dem laufenden Betrieb beschäftigt sich EKW mit wichtigen Sanierungsprojekten, einer umfassenden Erneuerung des Stromnetzes sowie einem grossen Kraftwerksneubau im schweizerisch-österreichischen Grenzgebiet.

Wir bieten

  • Interessante und abwechslungsreiche Arbeitsplätze im Engadin, dort wo andere Ferien machen
  • Flexibles Jahresarbeitszeitmodell
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Kostenbeteiligung an externen Aus- und Weiterbildungen
  • Marktgerechte Entlöhnung und sehr gute Sozialleistungen
  • Modernste IT-Infrastruktur
  • Teilzeitpensen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeit von Jobsharing
  • Lehrstellen als Polymechaniker/in

KMU-Projekt Engiadina

Wir nehmen am KMU-Projekt Engiadina teil, um unsere Familienfreundlichkeit unter fachkundiger Anleitung der Fachstelle UND zu überprüfen und zu optimieren.

Was sagen unsere Mitarbeitenden

Natalia Godly arbeitet seit 15 Jahren bei EKW

"EKW bietet mir die Möglichkeit anspruchsvolle, interessante und vor allem vielseitige Arbeiten im Bereich Finanz- und Personalbuchhaltung, in einer modernen Infrastruktur, auszuführen. Die Betreuung des Inkassoteams in meiner Funktion als Leiterin Tunnelbetrieb bringt zusätzliche Abwechslung und bereitet mir sehr viel Freude. Die Möglichkeit in dieser Führungsfunktion Teilzeit arbeiten zu dürfen und die Arbeitszeiten selber einteilen zu können, schätze ich sehr."

François Pedroni arbeitet seit 12 Jahren bei EKW

"Als Leiter Rechnungswesen darf ich täglich abwechslungsreiche und vielseitige Aufgaben ausüben. Ich schätze es sehr, dass ich diese Tätigkeiten teilweise auch im Homeoffice ausführen kann. Dies ermöglicht meiner Frau, ihrer beruflichen Tätigkeit nachzugehen. Die somit ermöglichte Vereinbarkeit von Familie und Beruf macht die Engadiner Kraftwerke AG zu einer modernen und attraktiven Arbeitgeberin."

Curdin Barblan, seit 12 Jahren als Projektleiter bei EKW

„Bei EKW führe ich als Maschineningenieur grosse und kleine Projekte mit interessanten Herausforderungen. In all den Jahren war kein Arbeitstag wie der andere und das bedeutet für mich Abwechslung.
Mir gefallen besonders die familiären Verhältnisse und die kurzen Wege in der Hierarchie.
Dank der flexiblen Arbeitszeiten konnte ich bei einem 100%-Pensum mein EMBA (Executive Master of Business Administration) berufsbegleitend und mit grosszügiger finanzieller Unterstützung der Engadiner Kraftwerke AG absolvieren.“

Unsere Mitarbeitenden sind unsere Energie

Mitarbeiterfoto

Fort- und Weiterbildung

Wir fördern die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden.

Bei EKW besteht die Möglichkeit, sich entsprechend den eigenen Fähigkeiten beruflich neu zu orientieren und weiterzuentwickeln. Wir unterstützen die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungskursen.

Unser Ziel ist es, gemeinsam zu wachsen, bestehende Fähigkeiten zu verbessern und neue Kompetenzen zu entdecken.

Bespielfoto Familie und Beruf

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Wir sind bestrebt, Beruf und Privatleben zum Wohle aller in Einklang zu bringen.

Wir fördern Massnahmen, die es ermöglichen Familie und Beruf zu vereinen, wie flexible Arbeitszeiten, Homeoffice etc.