17.03.2021 Rechtsmittel gegen die Verfügung zur PCB-Sanierung

EKW strebte in Zusammenarbeit mit dem kantonalen Amt für Natur und Umwelt sowie mit dem Schweizerischen Nationalpark eine rasche Sanierung der weiteren Abschnitte des Spöl an. EKW liess dazu von einer spezialisierten Unternehmung ein Sanierungsprojekt erarbeiten und war bereit, dieses umzusetzen.

26.02.2021 66. ordentliche Generalversammlung der Engadiner Kraftwerke AG

Am 26. Februar 2021 hat die 66. ordentliche Generalversammlung der Engadiner Kraftwerke AG (EKW) stattgefunden. Entgegen der Tradition, mussten die statutarischen Geschäfte aufgrund der COVID-19 Pandemie schriftlich durchgeführt werden.

 

28.01.2021 Jahresabschluss 2019/20 der Engadiner Kraftwerke AG

Im Geschäftsjahr 2019/20 realisierte EKW eine im Vergleich zum langjährigen Durchschnitt um 9 % höhere Energieproduktion von über 1.5 Milliarden Kilowattstunden (kWh). Diese Energiemenge reicht aus, um rund drei Viertel des Bündner Strombedarfs zu decken.

07.01.2021 26 Millionen-Projekt für das Kraftwerk Pradella

Nach umfangreichen Studien hat EKW beschlossen, in den kommenden Jahren in seiner grössten Kraftwerksanlage zahlreiche elektromechanische Erneuerungsarbeiten vorzunehmen.

15.12.2020 Schwertransport für ein stabiles Stromnetz

Die erste der beiden je 80 Tonnen schweren Anlagen wurde heute mit einem Schwertransport nach Ova Spin geliefert.

 

11.12.2020 Sanierung des Spölbachs verzögert sich

Im September 2016 liess die Engadiner Kraftwerke AG (EKW) Korrosionsschutzarbeiten an der Staumauer Punt dal Gall oberhalb Zernez durch eine spezialisierte Drittfirma ausführen.

01.12.2020 Strassentunnel Munt La Schera nach erfolgreicher Bauetappe wieder geöffnet

Die Engadiner Kraftwerke AG konnte heute, am 1. Dezember 2020 ihren Strassentunnel, der Zernez mit Livigno verbindet, wieder dem Verkehr übergeben.

26.11.2020 Elektrizitätswerk Samnaun mit besserer Versorgungssicherheit

Die Engadiner Kraftwerke AG (EKW) und das EW Samnaun (EWS) konnten heute einen neuen Transformator im Kraftwerk Martina in Betrieb nehmen. Mit diesem wird das Verteilnetz der Gemeinde Samnaun direkt an der Hochspannungsebene des Kraftwerks Martina angeschlossen.

24.11.2020 GKI – Meilenstein erreicht

Nun können die Betonierarbeiten in Angriff genommen werden. Sofern die Witterung einen Baustellenbetrieb erlaubt, sollen diese Arbeiten ohne Unterbruch über den Winter fortgeführt werden.

17.11.2020 Engadiner Kraftwerke AG und Club da Hockey Engiadina vereinbaren Partnerschaft

EKW engagiert sich als Co-Sponsor und unterstützt so insgesamt sechs Mannschaften, darunter ein Damenteam und vier Jugendmannschaften.