Archiv Medienmitteilungen

26.11.2020 Elektrizitätswerk Samnaun mit besserer Versorgungssicherheit

Die Engadiner Kraftwerke AG (EKW) und das EW Samnaun (EWS) konnten heute einen neuen Transformator im Kraftwerk Martina in Betrieb nehmen. Mit diesem wird das Verteilnetz der Gemeinde Samnaun direkt an der Hochspannungsebene des Kraftwerks Martina angeschlossen.

24.11.2020 GKI – Meilenstein erreicht

Nun können die Betonierarbeiten in Angriff genommen werden. Sofern die Witterung einen Baustellenbetrieb erlaubt, sollen diese Arbeiten ohne Unterbruch über den Winter fortgeführt werden.

17.11.2020 Engadiner Kraftwerke AG und Club da Hockey Engiadina vereinbaren Partnerschaft

EKW engagiert sich als Co-Sponsor und unterstützt so insgesamt sechs Mannschaften, darunter ein Damenteam und vier Jugendmannschaften.

 

11.11.2020 Bundesgericht schafft Rechtssicherheit

Die Engadiner Kraftwerke AG (EKW) ist verpflichtet, die Gemeinden im Konzessionsgebiet mit Energie zu beliefern. EKW hat dazu ihr Stromverteilnetz gratis zur Verfügung zu stellen. Unklar war bislang, ob EKW ihr Netz auch dann gratis zur Verfügung stellen muss, wenn die Konzessionsgemeinden die...

31.08.2020 Engadiner Kraftwerke schliessen den Tunnel Munt La Schera für die 1. Etappe der Sanierungsarbeiten

Das Tunnelgewölbe und verschiedene Betriebs- und Sicherheitsanlagen wie Beleuchtung, Videoüberwachung, Brandschutzanlagen und Leitsystem sind in die Jahre gekommen und werden für 17 Millionen Franken saniert und erneuert.

17.07.2020 Engadiner Kraftwerke investieren 12.5 Millionen Franken in S-chanf

Die drei auf dem Gebiet der Gemeinde S-chanf liegenden Wasserfassungen am Inn, am Varusch und am Vallember stellen das Rückgrat der Energieproduktion der Engadiner Kraftwerke (EKW) dar. Nach über 50 Betriebsjahren müssen die drei Fassungen erneuert werden.

16.07.2020 18. Nationalpark Kino-Openair

Das Nationalpark Kino-Openair in Zernez geht auch dieses Jahr trotz Corona vom 17. bis 22. Juli über die Leinwand, wenn auch mit ein paar Anpassungen. Mit dabei sind gleich drei Spezialgäste.

08.07.2020 Ferienspass bei den Engadiner Kraftwerken

Im Rahmen des Pro-Juventute-Ferienangebots konnten Kinder aus dem Engadin am 08.07.2020 einen spannenden Tag bei der Engadiner Kraftwerke AG (EKW) verbringen.

 

02.07.2020 Hochwasser zur ökologischen Aufwertung des unteren Spöl

Am Mittwoch, 1. Juli 2020 wurde – wie bereits in den Jahren zuvor – ein künstliches, ökologisch wertvolles Hochwasser im unteren Abschnitt des Spöl erzeugt. Die Abflussspitze betrug dabei rund 26 m3 pro Sekunde.

30.04.2020 Wasser auf die Mühlen des Nationalpark Kino-Openairs

Der Fortbestand des Nationalpark Kino-Openairs ist gesichert: Die Engadiner Kraftwerke AG und die Corporaziun Energia Engiadina verlängern ihr Engagement als Hauptsponsoren für den beliebten Anlass um weitere fünf Jahre.

21.04.2020 Regierung genehmigt Sanierung der Wasserfassungen S-chanf

Die drei Wasserfassungen wurden 1970 in Betrieb genommen und weisen teilweise dringenden Sanierungsbedarf auf. Die Projektgenehmigung von Seiten der Bündner Regierung ist am 21.04.2020 eingetroffen, somit können die Arbeiten im Frühjahr starten.

31.03.2020 Neue Technologie bringt neue Möglichkeiten

Aufgrund neuer Überwachungs- und Kommunikationstechnologien ist es möglich geworden, die Aufgaben verschiedener Leitstellen zusammenzufassen. Nach einem erfolgreichen Probebetrieb hat EKW per 31.03.2020 die Leitstellenaufgaben definitiv an Dritte übergeben.

17.03.2020 Tunnel Munt La Schera nachts geschlossen

Der Tunnel Munt La Schera wird per sofort und bis auf weiteres von 20:00 Uhr bis 05:00 Uhr geschlossen. Eine Durchfahrt über Nacht ist ab sofort nicht mehr möglich.

 

 

10.03.2020 Tunnel Munt La Schera geöffnet

Die Grenze zwischen der Schweiz und Italien bleibt gemäss Mitteilung des Bundesrates bis auf Weiteres offen. Solange bleibt auch der Tunnel Munt La Schera geöffnet.

 

Am Samstag gelten keine speziellen Verkehrsregelungen. Der alternierende Einbahnverkehr wird mittels Ampel geregelt.

28.02.2020 Wechsel in der Geschäftsleitung der Engadiner Kraftwerke

Oliver Dürig tritt am 1. März 2020 die Nachfolge des langjährigen Finanzchefs Roland Andri an, der auf diesen Zeitpunkt in den wohlverdienten Ruhestand tritt.

21.02.2020 EKW Generalversammlung vom 21.02.2020 in S-chanf

Gemeindepräsident Riet Campell freute sich in seinem Begrüssungswort, dass EKW das erste Mal seit ihrem Bestehen ihre Generalversammlung in der Konzessionsgemeinde S-chanf abhält, die nun durch die neu erstellte Kabelleitung ebenfalls direkt an das EKW Versorgungsnetz angeschlossen wird.

31.01.2020 EKW ist Presenting Sponsor des Passlung Martina - Scuol

Das Organisationskomitee unter der Führung von Jachen Bass freut sich auf den Anlass, der ohne die finanzielle Unterstützung des Presenting Sponsors, Engadiner Kraftwerke AG nicht durchgeführt werden könnte.

 

28.01.2020 Jahresabschluss 2018/19 der Engadiner Kraftwerke AG

Im Geschäftsjahr 2018/19 realisierte EKW eine dem langjährigen Durchschnitt entsprechende Energieproduktion von 1'365 Millionen Kilowattstunden (kWh). Die im Vergleich zum Vorjahr etwas höhere Stromproduktion wirkte sich positiv auf die Produktionskosten aus: Mit am Markt konkurrenzfähigen 4.33...

13.12.2019 Erneuerungsarbeiten an den Wasserfassungen im Oberengadin

Die drei Wasserfassungen wurden 1970 in Betrieb genommen und weisen teilweise dringenden Sanierungsbedarf auf. Das dafür notwendige Projektgenehmigungsgesuch wurde mit den zuständigen Amtsstellen abgestimmt und der Bündner Regierung vorgelegt. Die Projektgenehmigung wird anfangs 2020 erwartet, so...

 

09.12.2019 Bundesverwaltungsgericht schafft Rechtssicherheit

Die Engadiner Kraftwerke AG (EKW) ist verpflichtet, die Gemeinden im Konzessionsgebiet mit Energie zu beliefern. Diese Energie ist teilweise gratis und teilweise zu definierten, günstigen Konditionen zu liefern. EKW hat dazu ihr Stromverteilnetz gratis zur Verfügung zu stellen. Unklar war bislang,...

26.11.2019 GKI: Wehrbaustelle in Ovella läuft wieder auf Hochtouren

Die Arbeiten bei der Wehrbaustelle für das neue Gemeinschaftskraftwerk am Inn (GKI) in Ovella kamen im vergangenen Winter ins Stocken: Nach einem Felssturz im Bereich der Baustelle mussten die Geologen feststellen, dass sich ein grösseres Felspaket zu lösen begann, weshalb die Sicherheit im...

24.09.2019 EKW und EW Samnaun investieren für eine bessere Versorgungssicherheit

Das Netz des Elektrizitätswerks Samnaun ist heute in Martina über zwei Transformatoren mit den Kraftwerksanlagen der Engadiner Kraftwerke AG verbunden. Die beiden Stromunternehmen haben den bestehenden, teils in die Jahre gekommenen Anschluss geprüft und sind zum Schluss gekommen, dass der Anschluss...

16.09.2019 Die Gemeinden beziehen ihren Strom wieder von den Engadiner Kraftwerken

Die Konzessionsgemeinden der Engadiner Kraftwerke AG (EKW), namentlich die Gemeinden Zernez, Scuol und Valsot, beziehen ihren Strom ab dem kommenden Jahr wieder vollständig von EKW.

29.08.2019 Längste Hochspannungs-Kabelleitung der Schweiz geht in Betrieb

Heute haben Samuel Ansorge, CEO von Brugg Kabel AG, und Michael Roth, Direktor der Engadiner Kraftwerke AG (EKW) die neue 35 km lange Hochspannungs-Kabelleitung zwischen dem Kraftwerk Pradella in Scuol, dem Unterwerk in Zernez und der Zuleitung zum Kraftwerk Ova Spin in Betrieb genommen.

12.07.2019 Nationalpark Kino-Openair: EKW ist zum 5. Mal als Hauptsponsorin dabei.

Vom 18. bis 24. Juli geht im Schlosshof von Planta-Wildenberg in Zernez das traditionelle Nationalpark Kino-Openair über die Leinwand. Mit dabei sind drei Oscar preisgekrönte Filme.

10.07.2019 GKI: Magliadrun in Ovella angekommen

Am 10. Juli 2019 hat die Tunnelbohrmaschine "Magliadrun" ihr Ziel in Ovella erreicht. Seit ihrem Start in Mariastein (Österreich) am 26.10.2015 hat sie sich während knapp 4 Jahren über 12 km durch den Berg gefressen und dabei über eine Millionen Tonnen Gestein aus dem Berg gefördert.

04.07.2019 Ferienspass bei den Engadiner Kraftwerken - Wasserkraft erleben

EKW durfte 7 Kinder im Kraftwerk Ova Spin im Rahmen des Pro-Juventute-Ferienangebots empfangen.

04.07.2019 Oliver Dürig wird neuer Leiter Finanzen und Dienste der Engadiner Kraftwerke AG

Der langjährige EKW Finanzchef und stellvertretende Direktor Roland Andri wird im kommenden Jahr in den wohlverdienten Ruhestand treten. Der soeben gewählte Oliver Dürig wird ab März 2020 seine Nachfolge als Leiter Finanzen und Dienste sowie als Mitglied der EKW Geschäftsleitung antreten.

01.07.2019 EKW saniert Strassentunnel Munt La Schera

Die Engadiner Kraftwerke AG (EKW) investiert 14 Millionen Franken in die bauliche Sanierung des Tunnels Munt La Schera. Die Arbeiten werden in den Jahren 2020 und 2021 ausgeführt.

26.06.2019 Ökologisch wertvolles Hochwasser im unteren Spöl

Mit den beiden diesjährigen, künstlich erzeugten Hochwassern, die intensiv wissenschaftlich begleitet wurden, konnten wichtige Erkenntnisse betreffend Verhalten dieses Bergbaches sowie seiner Ökologie gewonnen werden.